Motorsport meets E-Mobility: FIA Formel E setzt auf PR-Kompetenz aus der Schanze

Sie sind schnell… sie sind lautlos und stinken tun sie auch nicht – Formel E Rennwagen sind quasi die Öko-Ninjas im Motorsport. Und sie erobern schon bald Berlin. Ab 2015 rasen die e-mobilen Renner der Formel E über den Asphalt des ehemaligen Tempelhofer Flughafens. Darauf einigten sich im Juni 2013 die Verantwortlichen der FIA und der Berliner Senat. Und weil gute Nachrichten schnell verkündet werden sollten, organisierten wir Anfang Juli innerhalb weniger Tage PR-seitig einen Formel E-Showlauf durch Berlin samt dazugehöriger Pressekonferenz vor dem Brandenburger Tor. Auf die Straße brachte das Event die Berliner Agentur Gil und Weingaertner. Eine bundesweite Medienresonanz und ein zufriedener Kunde war der Lohn.

 

Übrigens: Überzeugt haben wir die Verantwortlichen mit unserem langjährigen Motorsport-know-how aus Formel 1, DTM, 24h-Rennen im Mix mit einer tiefen E-Mobility-Kompetenz – einer Kombi, in der uns so schnell niemand etwas vormacht.

news