Krise, wir haben da was…

Seit vielen Jahren bereiten wir unsere Kunden darauf vor, mit sicherer Kommunikation durch Krisen zu steuern. Denn das ist keine Raketenwissenschaft, sondern abhängig von einer guten Vorbereitung auf mögliche Szenarien, der Definition von klaren Prozessen und einer vernünftigen Nachbereitung. Warum gerade die Spielzeugbranche so krisenanfällig ist und wie die drei Klippen der Krisenkommunikation selbst mit einer steifen Brise von vorn noch sauber umsegelt werden können, das erklären Oliver Dederichs und sein DRP-Krisenteam jetzt in einer dreiteiligen Serie dem B-to-B-Magazin der Spielzeugbranche Brandora. Hier geht´s zum Beitrag: https://brandoratob.de/

news