Online-PR

Online-PR

PR 1.0 geht so:

Botschaft => Gatekeeper => Massenmedien => Stakeholder

Online-PR löst PR 1.0 ganz sicher nicht ab, erweitert aber den vormedialen Raum um Microblogging, Foren, Weblogs, Bookmarks, Empfehlungssites, Social Networks oder Videosites. Einige behaupten sogar, der vormediale Raum wäre in Zukunft das Spielfeld der PR. Dieses System sorgt für zunehmende Komplexität, bietet aber auch jede Menge Chancen und Potenziale.

Wir mögen Online-PR, wir kennen die Chancen und Risiken und am Ende des Monats kann es schon mal sein, dass wir Ihnen keine Reichweitendaten präsentieren, sondern Fotos von 500 neuen Folgern, Freunden oder Trackbacks.

Weitere Kompetenzen