phaeno

Deutschlands einzigartige Experimentierlandschaft

phaeno

Deutschlands einzigartige Experimentierlandschaft

Im phæno öffnet sich eine ganze Welt: Ausprobieren, Spielen, Erkunden, Staunen und Mitmachen, sich von der Besonderheit und Schönheit verblüffender, grundlegender und auch rätselhafter, naturwissenschaftlicher Phänomene verzaubern zu lassen.

Auf einer über 9.000 qm großen Aktionsfläche haben Besucher vielfältige Möglichkeiten, die faszinierende Welt dieser Phänomene zu entdecken. Im Mittelpunkt stehen über 350 interaktive Stationen, die zum Ausprobieren und Erforschen einladen. Sie stammen aus insgesamt neun Ländern und wurden speziell für phæno gebaut. Der avantgardistische architektonische Entwurf des phaeno stammt von der Stararchitektin und Pritzker-Preis-Trägerin Zaha Hadid.

Kick-off-PR zur Eröffnung des größten deutschen Science Centers im November 2005 sowie strategische Beratung der phæno gGmbH. Unterstützung in der Planungsphase und während des 1-jährigen Jubiläums. Bis dato kontinuierliche, bundesweite Pressearbeit. Generierung und Vermittlung von Medienkontakten zu laufenden Sonderausstellungen sowie Unterstützung bei der Ideenfindung.

Fotocredit: Klemens Ortmeyer

Weitere Referenzen im Bereich Freizeitattraktionen