Paläon

Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere

Paläon

Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere

Im paläon wird sich ab seiner Eröffnung im Frühjahr 2013 Forschung mit Erlebnis verbinden. Die Besucher gehen dann auf eine spannende Reise zurück in die Altsteinzeit von vor rund 300.000 Jahren. Zurück in die Lebenswelt der ersten Bewohner Norddeutschlands. Im gläsernen Labor erhalten sie Einblick in die Arbeit der Archäologen, in der Dauerausstellung erzählt das paläon in lebendigen Geschichten die sensationellen wissenschaftlichen Ergebnisse rund um die weltbekannten Schöninger Speere. Schon jetzt ist es vom niedersächsischen Kultusministerium als außerschulischer Lernort anerkannt und wird als Ausflugsziel für Familien und Schulen empfohlen. Insgesamt unterstützt das Land Niedersachsen das Projekt mit 15 Millionen Euro aus dem Aufstockungsprogramm des Landes zum Konjunkturpaket II. Nur im Schöninger paläon werden die Besucher künftig die archäologische Weltsensation, die originalen Schöninger Speere, in unmittelbarer Nähe zu ihrem Fundort bewundern können.
Weitere Informationen finden Sie unter: palaeon.de

Wir beraten das paläon seit Januar 2012 als Leadagentur im Markenaufbau sowie in der gesamten PR- und Marketingstrategie, -konzeption und -durchführung.

Weitere Referenzen im Bereich Freizeitattraktionen